Spitzenqualität in der Pneumatik

 

 

Hafner-Pneumatik ist ein führender Europäischer Hersteller eines kompletten Programms an pneumatischen Steuerventilen.

Neben Magnetventilen und Pneumatikventilen bieten wir auch pneumatische Steuerungen und Ventilverkettungen an; darüber hinaus haben wir uns auf die Fertigung individueller Sonderlösungen spezialisiert. 

Höchste Produktqualität, Flexibilität und exzellente Kundenbetreuung sind die Eckpfeiler unserer Unternehmensphilosophie. 

Unsere Produkte finden Sie nicht nur im Maschinenbau und in der Automatisierungstechnik, auch in der Fahrzeugtechnik und in der Prozessindustrie sind wir zu Hause.

Von Jahr zu Jahr konnte der Betrieb dank einer durchdachten Firmenstrategie, die sich in erster Linie auf die außergewöhnlich hohe Produktqualität stützt, ein bedeutendes Wachstum erzielen.

Hafner-Pneumatik steht so für über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Pneumatikkomponenten für die Industrie!

 

 

 


 

Die Firmengeschichte



1991

Gründung der Hafner Pneumatika Kft. in Mosonmagyaróvár.

 

1992

Kooperation mit dem deutschen Vertriebspartner JOYNER pneumatic GmbH. Herstellung ehemaliger Knorrventile und eines neuen Ventilprogramms.

 

1998

Die Firma zieht nach Halászi in ein eigenens, neues Fabrikgebäude. Hafner Pneumatika Kft. beginnt den Verkauf in Ungarn. Erstmals stellt das Unternehmen auf der Industriemesse Industria in Budapest aus.

 

1999

Gründung der Hafner-Pneumatik Krämer KG in Stuttgart. Geführt wird das Unternehmen von der Tochter Herrn Hafners, gemeinsam mit ihrem Ehemann Andreas Krämer. Die Internationalisierung beginnt.

 

2001

Die neue Ventilserie MD 16 wird eingeführt. Die Fertigungsfläche wird deutlich vergrößert.

 

2002

Die Hafner-Pneumatik Krämer KG zieht in neue, größere Räumlichkeiten nach Kornwestheim.

 

2003

Hafner-Pneumatik präsentiert erstmalig die Produkte auf der Hannover Messe.

 
 

2005

Verdoppelung der bestehenden Produktionskapazitäten durch die Eröffnung einer neuen Produktionshalle.

 

2006

Hafner-Pneumatik präsentiert erstmals Produkte für die Prozeßautomatisierung auf der ACHEMA in Frankfurt. Das Vertriebsnetz umfasst jetzt Partner in 23 Ländern weltweit.

 

2007

Der Ventilkatalog in der Ausgabe 2007 wird zur Hannover Messe präsentiert, er enthält über 150 Neuprodukte. Hafner-Pneumatik und die Vertriebspartner präsentieren die Geräte auf 8 internationalen Messen, darunter in Mexiko, Südafrika und Bahrain.

 

2010

Der Ventilkatalog in der Ausgabe 2010 erscheint. Zahlreiche neue Produkte erweitern das Programm. Das Highlight: "Hafner on the Rocks" eine Ventilbaureihe für Tieftemperaturanwendungen bis -50° C.

 

2012

Eröffnung einer neuen Produktionshalle mit einer Gesamtfläche von 800m².

 

2013

Die Ungarische Produktionsstätte wird nach ISO 9001 zertifiziert.

 

2015

Einweihung eines 800 m² Anbaus an die 2011 in Betrieb genommene Maschinenhalle. Hafner Pneumatika Kft. nutzt damit insgesamt jetzt 2.770 m² Gewerbefläche.

 

2016

Die Hafner-Pneumatika Kft. feiert ihr 25-jähriges Jubiläum.

 


 

Das Design

 

 

Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und eines patentierten Dichtprinzips bieten wir unseren Kunden konkrete Vorzüge. Bei der Auswahl der Materialien sind wir keine Kompromisse eingegangen; so sind die Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, die Kolbenschieber aus Edelstahl und die Handhilfsbetätigungen aus Messing gefertigt. 




Hafner sealing system

Der große Vorteil des Hafner Dichtprinzips ist die sehr geringe Reibung. Diese beruht auf folgenden technischen Besonderheiten:
 


  • Die Dichtringe werden beim Einbau nicht verformt - sie schwimmen frei in einem Käfig -, das heißt, ohne Luftdruck entsteht kein Anpreßdruck und damit keine Reibung. Dies gilt auch für Dichtungen bei Betrieb. Bei einem Schaltvorgang eines 5/2 Wege-Ventil sind von 5 Dichtungen nur 3 einer Druckdifferenz ausgesetzt - siehe Foto.


  • Bei unserem Konstruktionsprinzip steigt der Anpreßdruck und damit die Dichtwirkung in Abhängigkeit zum Luftdruck. Wenn dieser gering ist, ist auch die Anpreßkraft der Dichtung und somit die Reibung gering.


  • Selbst bei hohen Drücken liegt nur diejenige Kraft an der Dichtung an, die notwendig ist, um die Dichtwirkung zu erzielen; die anderen Ringe "schwimmen", ohne Reibung zu erzeugen.


Dieses Dichtprinzip bietet dem Anwender konkrete Vorzüge:
 


  • Hafner Ventile zeichnen sich durch eine hohe Lebensdauer aus!


  • Die Ventile schalten absolut zuverlässig!


  • Mit diesen Ventilen erzielen wir eine hohe Durchflußleistung bei kleiner und kompakter Bauform!

 




Das Team


Das Deutsch-Ungarische Team arbeitet eng zusammen, um 100% Kundenzufriedenheit zu erreichen.

Hafner Team 

 

Einweihung eines 800 m² Anbaus an die 2011 in Betrieb genommene Maschinenhalle. Hafner Pneumatika Kft. nutzt damit insgesamt jetzt 2.770 m² Gewerbefläche.